Viren & Bakterien

Sicher & geschützt

Wissenschaftler der Fujita Health University in Japan haben nachgewiesen, dass die Menge an aktivem Sauerstoff, mit der Medklinn arbeitet, selbst Coronaviruspartikel wirksam neutralisieren kann1. Dies könnte der Schlüssel zur Neutralisierung von Coronaviren und damit deren Ausbreitung im Gesundheitssektor – etwa in Laboren oder Wartebereichen – sein, so die japanischen Forscher. Diese neue Entwicklung bietet Gesundheitsdienstleistern, Haushalten und Unternehmen eine alternative Methode, um ihre Räumlichkeiten ohne den Einsatz von Chemikalien zu desinfizieren und vor dem Virus zu schützen.

Einsatz von Chemikalien zur Desinfektion führt zu Anstieg an Vergiftungen in Privathaushalten

Seit Beginn der Covid-19-Pandemie stellen die US-Zentren zur Prävention & Kontrolle von Krankheiten (CDC) einen starken Anstieg an versehentlichen Vergiftungen im Zusammenhang mit Desinfektions- und Reinigungsmitteln bei Kleinkindern fest. Der verstärkte Einsatz von Chemikalien zur Desinfektion und die Auswirkungen, die dies auf unsere Gesundheit hat, sind zu einem immer größer werdenden Problem geworden.

Sicher geschützt

Wissenschaftler der Fujita Health University in Japan haben nachgewiesen, dass die Menge an aktivem Sauerstoff, mit der Medklinn arbeitet, selbst Coronaviruspartikel wirksam neutralisieren kann1. Dies könnte der Schlüssel zur Neutralisierung von Coronaviren und damit deren Ausbreitung im Gesundheitssektor sein, etwa in Laboren oder  Wartebereichen, so die japanischen Forscher. Diese neue Entwicklung bietet Gesundheitsdienstleistern, Haushalten und Unternehmen eine alternative Methode, um ihre Räumlichkeiten ohne den Einsatz von Chemikalien zu desinfizieren und vor dem Virus zu schützen.

Einsatz von Chemikalien zur Desinfektion führt zu Anstieg an Vergiftungen in Privathaushalten

Seit Beginn der Covid-19-Pandemie stellen die US-Zentren zur Prävention & Kontrolle von Krankheiten (CDC) einen starken Anstieg an versehentlichen Vergiftungen im Zusammenhang mit Desinfektions- und Reinigungsmitteln bei Kleinkindern fest. Der verstärkte Einsatz von Chemikalien zur Desinfektion und die Auswirkungen, die dies auf unsere Gesundheit hat, sind zu einem immer größer werdenden Problem geworden.

Eine chemikalienfreie & nachhaltige Lösung

Angetrieben durch die Cerafusion™ -Technologie, erzeugen unsere Medklinn Luft- & Oberflächen-Sterilisatoren aktiven Sauerstoff (bestehend aus negativen Ionen und kontrolliertem O3) in Ihren Wohnräumen, um Ihre Luft und Oberflächen ohne den Einsatz von Chemikalien sicher und effektiv zu sterilisieren.

Einige Studien haben bereits die Wirksamkeit von aktivem Sauerstoff bei der Deaktivierung von Viren2 nachgewiesen, während neuere Studien gezeigt haben, dass er auch gegen MERS, SARS und verwandte Coronavirus-Infektionen wirksam ist3.

Sicherheit rund um die Uhr: 24/7

Durch den Betrieb eines Luft- & Oberflächen-Sterilisators in Ihrem Zuhause können 99,9 % der Viren4 und Bakterien5 kontinuierlich rund um die Uhr aus der Luft eliminiert werden. Das bedeutet, dass auch alle Oberflächen, die Sie oder irgendjemand sonst berührt – etwa Tischplatten, Stühle, Plüschtiere, Bettwäsche, Möbel, Werkzeuge und alle möglichen anderen Gegenstände – sterilisiert werden.

Referenzen und Verweise

  1. Ergebnisse der japanischen Wissenschaftler: Japan Researchers say Ozone Effective in Neutralising Coronavirus.
  2. Chunchieh Tseng and Chihshan Li (2008) Inactivation of Surface Viruses by Gaseous Ozone. ‚Journal of Environmental Health‘, 70, Nummer 10 (Juni2018)
  3. Gérard V. Sunnen, M.D. "MERS, SARS, and emerging Coronaviruses: theoretical considerations and a proposal for critical care parenteral oxygen/ozone therapy“, Mai 2013, überarbeitet 2014:
  4. Test wurde durchgeführt im Labor für molekulare Forschungsarbeit in der Abteilung für medizinische Mikrobiologie der medizinischen Fakultät der Universität Malaya, Kuala Lumpur, Malaysia.
  5. Test wurde durchgeführt von Professor Sek C. Chow, Dr. Med Sc, Toxikologe (UK),an der Monash University, Sunway Campus

Sonstige Referenzen

  1. A. M. Elvis und J. S. Ekta, "Ozone therapy: A clinical review", Januar bis Juni 2011
    6. Process Engineering (verfahrenstechnik) "Ozone truths and myths", Oktober 2005